Kidpower

Nächster
Kidpower-Kurs
für die Erst- und Zweitklässler im Kinder- und Jugendhaus Bonames

Immer Donnerstag, vom 30.08.2018 bis einschließlich 15.11.2018,

von 15:00 – 16:30 Uhr (10 Termine)

 „Wie können wir unsere Kinder vor Gewalt und Missbrauch schützen, ohne sie zu ängstigen?“ KIDPOWER gibt Antworten auf diese Frage. Mit Hilfe des Programms entwickeln Kinder durch altersangemessene, spielerische Übungen wirkungsvolle Selbstschutzfähigkeiten. Sie lernen, sich sowohl mit ihrer Sprache als auch mit ihrem Körper zu schützen. Sie lernen, bedacht zu handeln und entwickeln Selbstvertrauen.

In der KIDPOWER-Ausbildung  lernen Kinder Übungen kennen, die es ihnen ermöglichen, mit potentiellen Gefahrensituationen sicherer umzugehen. Bedrohungen (Provokationen, Prügeleien, Erpressungen, Raubüberfälle, sexualisierte Gewalt) können ebenso von anderen Kindern oder Jugendlichen ausgehen, wie von erwachsenen Personen. KIDPOWER vermittelt Kindern Selbstvertrauen in den Bereichen Gefühlswelt, Körperlichkeit und Gefahrensituationen. Ziel ist es, dass Kinder ihre Stärken benutzen, ihre Fähigkeiten und ihr Selbstvertrauen weiterentwickeln, Selbstschutzfähigkeiten (Körper, Sprache) üben und Handlungskompetenz entwickeln, d.h. gefährliche Situationen frühzeitig erkennen und dadurch verhindern.

KIDPOWER Kinder brauchen auch starke, aufgeklärte  KIDPOWER Eltern, die den Kindern zur Seite stehen.  Wir bieten dazu ein Elterninformationsabend, der am 30.08.2018 um 16:30 Uhr stattfindet.

Der Kurs sowie der Elternabend wird von der Leiterin des Kinder- und Jugendhauses Bonames, Harheimer Weg 20 A, Tel.: 069/ 50 15 32, Silvia Steverding,  Dipl. Sozialpädagogin  mit Multiplikatoren Ausbildung für Kidpower durchgeführt.

Unkostenbeitrag für die gesamte Zeit beträgt 10 Euro.

Teilnehmerzahl ist auf 16 Kinder begrenzt.

ACHTUNG der Kurs August bis November 2018 ist bereits voll.

Sie können Ihr Kind jetzt schon telefonisch für die nächste KIDPOWER Periode anmelden. Dieser Kurs geht vom 31.01.2019 bis 04.04.2019.